Sie müssen sich den besten Zeitschleifenthriller des Jahres 2009 kostenlos online ansehen

In einem gefangen sein Zeitschleife ist nicht nur Spaß und Spiel und potenzielle Romantik, egal wie Filme aussehen Murmeltier Tag , Palm Springs , und selbst Glücklicher Todestag könnte dich glauben lassen. Für alleinerziehende Mutter Jess (Melissa George) ist es eine Quelle des unendlichen Terrors in Christopher Smiths umwerfendem Science-Fiction-Thriller von 2009, in eine Zeitschleife geraten zu sein Dreieck .

Jess kann nicht mit der Chance aufwachen, am selben Tag neu zu leben und das Geheimnis der Wertschätzung des Lebens zu entdecken. Sie befindet sich in einem ständigen Kreislauf von Gewalt ohne Pause, sobald sie sich mit einer Gruppe von Freunden auf einen unglücklichen Segeltörn begibt.



Wie haben Fernsehen und Filme Sie durch die Pandemie gebracht? Wir wollen von dir hören! Nimm das schnell Invers Umfrage.



Smith schafft ein Gefühl von Unbehagen und Angst Von Anfang an eilt eine deutlich verstörte Jess durch ihr Haus, bereitet sich auf die Reise vor und kümmert sich um ihren jungen autistischen Sohn Tommy (Joshua McIvor). Schnell wird es komisch.

wann Nordlichter in Michigan zu sehen

Es klingelt, aber niemand ist draußen. Jess findet Tommys Spielzeugboot halb im Kinderbecken versenkt. Sie fährt zum Yachthafen und kommt an einem Schild mit der Aufschrift Goodbye Please Return vorbei. Als sie ihren Freund Greg (Michael Dorman) und seine Segelbegleiter begrüßt, scheint Jess nicht auf einen lustigen Tag auf dem Wasser gespannt zu sein. Gregs Decksmann Victor (Liam Hemsworth) spürt, dass etwas nicht stimmt, als sie sich anscheinend nicht erinnern kann, wo sie ihren Sohn zurückgelassen hat.



Jess ist die Seltsame in Gregs Freundesgruppe, abgesehen von möglichen seltsamen Phänomenen. Sie ist eine Kellnerin im Diner, das Greg besucht, und sie passt nicht zu dieser hochklassigen Menge. Sie ist nicht die Art von Person, die eine Yacht besitzt.

Gregs Freunde Downey (Henry Nixon) und Sally (Rachel Carpani) bringen jemanden mit, mit dem sie ihn zusammenbringen können, auch weil sie entsetzt über die Idee zu sein scheinen, dass er am Ende mit Jess ausgehen könnte. Smith stellt diese zwischenmenschliche Spannung mit nur wenigen feindlichen Blicken und herablassenden Bemerkungen her, einige auf Kosten von Jess 'Eltern und der Behinderung ihres Sohnes.

Melissa George und Michael Dorman in Dreieck .UK Film Council



Jeder hat bald dringlichere Bedenken Als das Boot auf einen ungewöhnlichen Sturm stößt und kentert, wird Gregs potenzielles Blind Date Heather (Emma Lung) über Bord geworfen und vermutlich ertrunken. Ein großes Schiff taucht am Horizont auf und bietet potenzielle Rettung, aber als die Überlebenden an Bord gehen, finden sie es verlassen vor.

Das Geisterschiff ist in Horrorfilmen eine vertraute Erscheinung, und Smith spielt zunächst die Idee auf, dass dieses Schiff heimgesucht werden könnte, insbesondere in der Art, wie er sich auf Stanley Kubricks bezieht Das Leuchten . Die Figuren stoßen auf ein Vintage-Foto desselben Schiffes aus dem Jahr 1932 und stolpern in einen altmodischen Ballsaal mit vollem Buffet. Später, als Greg und Jess fließendes Wasser aus einer der Kabinen hören, gehen sie hinein Raum 237 eine blutige Nachricht auf dem Spiegel zu entdecken. Jess kehrt in den Ballsaal zurück und findet das Essen verdorben vor.

Aber die mysteriöse maskierte Gestalt, die anfängt, die Charaktere anzugreifen, ist kein Geist, und die Wendung der Identität dieses Angreifers ist nicht schwer herauszufinden, besonders wenn Jess den Angriff überlebt, nur um über die Seite des Schiffes zu schauen und zu sehen, wie Greg gekentert ist Yacht, mit sich selbst und ihren Begleitern an Bord, die darauf warten, gerettet zu werden.

Die Zeit ist vergangen, aber Jess ist immer noch anwesend, sowohl Zeuge als auch Teilnehmer desselben Kreislaufs von Gewalt. Sie ist vom mütterlichen Instinkt motiviert und entschlossen, um jeden Preis zu ihrem Sohn zurückzukehren. Diese Kosten sind in jeder Iteration gleich, aber Jess 'Verständnis ändert sich, als sie Nachrichten findet, die sie für sich selbst hinterlassen hat, und verschiedene weggeworfene Artefakte (einige schrecklich grausam), die darauf hinweisen, dass sich die Schleife Dutzende Male wiederholt hat.

Klassisches Zeitschleifenszenario. UK Film Council

Ich fühle mich wie ich diesen Ort kenne, Sagt Jess zu Greg, als sie das Schiff zum ersten (oder vielleicht hundertsten) Mal erkunden. Wie Dreieck Es fühlt sich an, als ob das Schiff die Manifestation von Jess 'gefolterter Psyche sein könnte.

Smith füllt den Film mit Spiegeln und Reflexionen, manchmal verdoppelt er einfach die Charaktere, manchmal zerlegt er sie in mehrere verzerrte Teile. George gibt Jess während des gesamten Films ein benommenes, verfolgtes Verhalten, immer einen Schritt hinter ihren eigenen zukünftigen / vergangenen Aktionen. Erst in den letzten Augenblicken des Films wird deutlich, wie viel Schuld und Scham sie trägt und was sie auf der Reise mitbringt.

Dreieck ist eine Reise in Jess 'unruhigen Geist, aber es ist auch eine kompliziert konstruierte Science-Fiction-Geschichte, eine Art Film, der mehrere Betrachtungen inspirieren kann, und eine dieser akribischen Diagramme, die versuchen, die Zeitachse zu entwirren. Filme mit dieser Art von Struktur können emotional losgelöst werden, eher wie mathematische Probleme als wie Erzählungen, aber Smith behält die Grundlage in Jess 'mentalem Zustand bei, selbst wenn er sorgfältig Puzzleteile einsetzt, die sich später auszahlen.

Es ist befriedigend zu sehen, dass ein früher Moment in einem anderen Kontext wieder auftaucht, wenn sich die Schleife wiederholt, aber was macht das aus Dreieck Auffällig ist, dass diese Momente bei jeder Rückkehr eine neue emotionale Resonanz bekommen.

Dreieck ist in den USA kostenlos zu sehen IMDb TV , Vudu , Rohre , Youtube , und Pluto TV .

Wie haben Fernsehen und Filme Sie durch die Pandemie gebracht? Wir wollen von dir hören! Nimm das schnell Invers Umfrage.