Sie müssen sich den einflussreichsten Science-Fiction-Film des Jahrhunderts ansehen, bevor er diese Woche Netflix verlässt

In den Jahren nach 2008 Der dunkle Ritter Christopher Nolan war in einer beneidenswerten Position. An der Spitze eines Blockbuster-Superheldenfilms beeinflusste Nolans maßgeschneiderter Hyperrealismus die Vorstellungskraft der Bevölkerung. Er hat neue Ideen in den Zeitgeist eingepflanzt.

Wenn ein Superheldenfilm mag Der dunkle Ritter ist der erste seiner Art, der eine Milliarde Dollar verdient. Ein Regisseur kann fast alles tun, was er will. Die Schlüssel für das Los von Warner Bros. gehören ihnen. Erst dann fühlte sich Nolan bereit, sein Traumprojekt in die Realität umzusetzen - eines, das komischerweise in Träumen verwurzelt ist.



neue Show wie Game of Thrones

Anfang , der einflussreichste Science-Fiction-Film von Nolans Karriere (und einer der einflussreichsten Filme von jedermanns Karriere, Punkt), ist im Begriff, Netflix zu verlassen. Hier ist der Grund, warum Sie es sich ansehen müssen, bevor es am 31. März den Streamer verlässt.



Sie müssen die Geschichte von kennen Anfang inzwischen schon. In den elf Jahren seit seiner Veröffentlichung hat sich der Titel zu einem Slang für Layer-on-Layer entwickelt. Auf jeden Fall die Grundvoraussetzung: Ein professioneller Dieb (Leonardo DiCaprio), dessen Fachwissen darin besteht, Geheimnisse aus den Träumen der Menschen herauszuholen, übernimmt eine letzte Aufgabe, nämlich ein Team zu führen und dem Unternehmenskonkurrenten seines Kunden eine Idee zu vermitteln.

Wie die Kunst des Traumdiebstahls selbst gibt es Schichten Anfang . Auf dem Papier handelt es sich um einen hybriden Science-Fiction-Überfallfilm. In der Ausführung ist es eine ausgefeilte Metapher für das Filmemachen. Eine Gruppe von Spezialisten (Filmemachern) versammelt sich, um eine täuschend einfache Idee auf ein Thema (das Publikum) zu übertragen.



In der Praxis war es paradoxerweise ein Anfang und ein Ende des Science-Fiction-Filmemachens. (Ausgerechnet legendär bwaaaaaaaaah Sound wurde für eine Zeit lang zu einem Trope in Filmtrailern.) Als Hollywood sich von Star- und Regisseurattraktionen zugunsten von Franchise-Unternehmen abwandte, Anfang war hartnäckig alte Schule. Es hatte Sterne. Es war die Arbeit eines Autors. Und es hatte noch nie eine Fortsetzung oder ein TV-Spin-off gebraucht.

Es sagte aber auch eine Zukunft voraus, zu der auch solche gehörten Snowpiercer (2013), Ihr (2013), Ex Machina (2014), Ankunft (2016) und Vernichtung (2018), Filme von Regisseuren und Stars, die die Dimensionen eines Franchise in einer einzigen Folge umfassen. Was vorher kam, war Prolog; Anfang war die Zukunft.

Aber Anfang steht immer noch alleine. Es ist eine labyrinthische Geschichte, die selbst auf dem Papier unglaublich schwer zu navigieren ist. Beobachten Sie es jedoch auf dem Bildschirm und es fließt dank seiner großartigen Handwerkskunst so flüssig. (Bis heute habe ich gesehen Anfang mehrmals, aber noch nie das Skript einmal gelesen.) In einer Meta-Weise, Anfang gelingt es, was seine Charaktere die Laufzeit damit verbringen, Kugeln auszuweichen: Einfach eine schwierige Idee pflanzen.



Eine der eindrucksvolleren Versatzstücke wurde praktisch gefilmt, mit einem Hotelkorridor, der sich um volle 360 ​​Grad drehen konnte, um die Schwerkraft nachzuahmen. Warner Bros / Kobal / Shutterstock

Für Nolan knacken Anfang war keine leichte Aufgabe. In der Tat kam der Eureka-Moment des Filmemachers ein Jahrzehnt nach seiner ursprünglichen Behandlung für Anfang Als er realisierte, dass das, was er sich ursprünglich als Horrorfilm vorgestellt hatte, besser als Überfallfilm funktionierte.

Dieses Genre umfasst Exposition und ist daher gut geeignet, um einem Publikum ein neues Regelwerk beizubringen, sagte Nolan Frist in einem 2011 Interview. Das Problem ist, dass Überfallfilme eher oberflächlich, glamourös und unterhaltsam sind. Sie neigen nicht dazu, emotional engagiert zu sein. Nachdem ich zehn Jahre lang mit dem Kopf gegen eine Wand geschlagen hatte, um sie zu beenden, wurde mir klar, dass es emotionale Einsätze geben muss, wenn man sich mit der Welt der Träume, der Psyche und dem Potenzial eines menschlichen Geistes befasst. Sie müssen sich mit Fragen des Gedächtnisses und des Begehrens befassen.

Man muss sich fragen, was oder sogar wer Nolans Unterbewusstsein infiltriert hat, um ihm zu helfen, das Herz des Films zu verwirklichen: DiCaprios Cobb, der sich danach sehnt, sich mit seiner Familie wieder zu vereinen. Vielleicht war es die Beziehung des Regisseurs zum Dunklen Ritter. Immerhin ist Batman ein Charakter, der im Verlust der Familie und der unaufhörlichen Suche nach einem neuen verwurzelt ist und seine eigenen Fähigkeiten als Mittel zu diesem Zweck perfektioniert. Nolan selbst sagt, er müsse sein Handwerk weiter verfeinern, bevor er etwas so Unhandliches wie übernehmen könne Anfang . (Ganz zu schweigen davon, Vertrauen in ein Studio zu schaffen, um ihm die Finanzen dafür zu geben.)

Was am Ende wirklich passiert ist Anfang Warner Bros. / Kobal / Shutterstock

Rückblickend hätte ich diesen Film erst drehen können, wenn ich die Batman-Filme gemacht hätte, sagte Nolan New York Times im Jahr 2010, weil es im Vergleich zu allem, was ich getan habe, so massiv ist. Ich hatte versucht, es kleiner zu schreiben, unter der Annahme, dass ich möglicherweise nicht in der Lage war, das benötigte Budget zu sichern.

Fast elf Jahre seit seiner Veröffentlichung, Anfang inspiriert weiterhin Theorien über sein Ende. (( Anfang hat wirklich die bevorstehende Zukunft des Films vorausgesagt, oder?) Nolan selbst sagt Es ist Sache des Betrachters, zu entscheiden, was in den letzten Augenblicken passiert. Für diejenigen, die im Drehbuch des Films nach Antworten suchen, gibt es dort wenig Einsicht. (Die Richtung lautet: Hinter ihm auf dem Tisch dreht sich der Kreisel NOCH. Und wir - verblassen. Kredite. Ende.)

Aber am Ende verweilen - was der Film sollte meine - verfehlt den Punkt. Bis zur letzten Szene Anfang hat dir alles gegeben, was du wissen musst. Es hat seine Ideen gründlich eingepflanzt. Was am nächsten Ende tatsächlich passiert, spielt keine Rolle. Das einzige, was zählt, ist Folgendes: Was tun? Sie glauben?

Wie lange dauert der neue Ghostbusters-Film?

Anfang verlässt Netflix am 31. März.