Sie müssen sich diese Science-Fiction-Liebesgeschichte ansehen, bevor sie nächste Woche Netflix verlässt

Was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass einer der besten Keanu Reeves-Science-Fiction-Filme nicht ist? Die Matrix ? (Und für euch Hipster: Nein, ich spreche nicht darüber Johnny Mnemonic Ich spreche von einem romantischen Drama aus dem Jahr 2006 über ein malerisches Seehaus, das jenseitige Macht besitzt. Obwohl seine wichtigsten, zeitversetzenden Konzepte auf einem Fundament aus Schlamm basieren, ist es die schiere, transzendente Kraft der Liebe, die den Film fast 15 Jahre später groß werden lässt.

Das Haus am See , der erste und einzige Hollywood-Film des argentinischen Regisseurs Alejandro Agresti, ist der Science-Fiction-Film, den Sie sehen müssen, bevor er Netflix am 31. August verlässt.



Was ist dein Lieblingsfilm von Marvel? Klicken Sie hier, um Inverse dabei zu helfen, alle 23 Filme in der MCU zu bewerten!



Wann kommen die Herzen des neuen Königreichs heraus?

Die einsame Ärztin Kate (Sandra Bullock) aus dem Jahr 2006 zieht aus einem gemieteten malerischen Seehaus in Wisconsin nach Chicago zurück. Ihr Höflichkeitsbrief an den nächsten Mieter, der im Briefkasten zurückgelassen wurde, landet in den Händen seines neuen Bewohners, des Architekten und Bauarbeiters Alex (Reeves) - aber zwei Jahre zuvor, im Jahr 2004. Anstatt herauszufinden, wie ihr Briefkasten aussieht Kate und Alex werden stattdessen zu einer ungewöhnlichen Fernkorrespondenz, die sich in Romantik verwandelt.

Während Agresti nie wieder einen Hollywood-Film gedreht hat Das Haus am See (sein Bild von 2013 Wir sind keine Tiere mit John Cusack bleibt unveröffentlicht), der Film wurde von Pulitzer-Gewinner David Auburn geschrieben. Zum Besseren und Schlimmer noch, dieser Film zeigt sich als das Werk eines Dramatikers, was am offensichtlichsten ist, wenn Bullock und Reeves ihre Briefe in einem umständlichen Dialog sprechen.



»Du hast mir nie gesagt, wie schön du bist«, sagt Alex. »Vielleicht haben Sie jemand anderen gesehen«, betont Kate. 'Langes braunes Haar. Sanfte, unbewachte Augen ... ' Oh je . Sogar Bullocks Kate unterbricht ihn.

Keanu Reeves, in dem Drama 'The Lake House' von 2006.Moviestore Collection / Shutterstock

Kategorisch Das Haus am See ist ein romantisches Drama mit nur einem Hauch von Übernatürlichem. Für Science-Fiction-Fans ist der Film eine Übung, wie man ein Science-Fiction-Konzept verwendet - eine überbrückte Verbindung zwischen zwei Menschen zu zwei verschiedenen Zeiten - und es allein mit Emotionen und Zufällen arbeiten lässt.



Wann werden Agenten der Schild-Staffel 5 auf Netflix sein?

Dies funktioniert auch dann, wenn es nicht sollte. Ja, es kann frustrierend und sogar verrückt sein, zu sehen, wie sich der Film entfaltet, während die Logik seiner Regeln nicht zugeordnet wird. An einem Punkt, der am bequemsten ist, verwandeln sich ihre Briefe in im Wesentlichen handgeschriebene Textnachrichten, bevor sie sich in Telepathie verwandeln. Wenn der Film geradezu Niederlagen Schicksal ohne eine einzige Konsequenz für das Gewebe von Zeit und Raum, fragen Sie sich, ob die Charaktere in Zurück in die Zukunft Sorgen um nichts.

Aber wen kümmert's? Niemand sieht einen Film wie Das Haus am See mit seinen Paul McCartney-Balladen und langatmigen Hinweisen auf Jane Austen und die spanische Architektur, z harte Sci-Fi . Sie sehen es wegen der Dynamitpaarung von Keanu Reeves und Sandra Bullock, die zum ersten Mal seit ihnen wieder dabei ist fuhr einen Bus mit einer Bombe . Das Haus am See ist eine Ausrede, um sich herbstlichen Bildern und Unmöglichkeiten hinzugeben. Es ist ein idealistischer Film, dessen Trotz dem Schicksal die Seele beruhigt wie frischer Kräutertee.

Sanrda Bullock spielt zusammen mit Keanu Reeves in 'The Lake House'. Der Film läuft jetzt bis zum 31. August auf Netflix. Peter Sorel / Warner Bros. / Village Roadshow / Kobal / Shutterstock

Rick and Morty Staffel 4 Folge 3 kostenlos

Schließlich, Das Haus am See ist eine Komfortuhr, auch wenn die Welt im Inneren etwas kalt ist. (Im wahrsten Sinne des Wortes scheint Chicago auch im Sommer kalt zu sein.) Reeves und Bullock verhalten sich so, wie es müde Erwachsene tun sollten, wenn sie von unerfüllten Partnern wie Dylan Walsh ( Nip / Tuck ) als lebender 'wyd?' Text in einem grauen Anzug und eine ungewöhnlich schrille Lynn Collins. Sechs Jahre später Haus am See Lynn Collins wurde die Marsprinzessin Deja Thoris in der Disney-Bombe John Carter . Es ist ein spektakulärer Anblick des Unglaubens, sie hier als Rothaarige zu sehen, die Reeves in Ledermode-Stiefeln nachjagt.

Für einen Film, der von Architektur besessen ist, Das Haus am See ist nicht klug, wenn es um Stiftungen geht. Es nimmt sein Konzept und läuft Amok, ohne auf Dinge wie 'Logik' zu achten. Gut drauf. Im Jahr 2020, wenn jeder Film eine solide Struktur veranschaulichen muss, Das Haus am See ist schon jetzt erfrischend ätherisch. Es verlangt nicht viel, außer sich davon entführen zu lassen. Und nicht zu einer anderen Dimension oder Zeitachse, aber dennoch an einem magischen Ort. Vielleicht wird irgendwo die Post noch geschätzt.

Das Haus am See läuft jetzt bis zum 31. August auf Netlix.